Tokio Hotel - Fans stürzen sich ins Wasser

volksstimme.de: Jetzt stürzen sich die Mädchen schon bei 11 Grad Lufttemperatur ins noch kältere Wasser, um ein privates Treffen mit der Band Tokio Hotel („Monsun“, „Schrei“) zu gewinnen. Gestern ist es geschehen: Radiomoderator Nils Hille hatte die Fans mit dem Sender 89. 0 rtl zu 10 Uhr zum Springbrunnen auf dem Ulrichplatz bestellt und mit einem Gutschein für ein Date mit Tokio Hotel an der Angel gelockt. „Ich halte das Ticket jetzt �ber das Wasser. Wer es sich holt, darf die Jungs treffen“, rief Hille auf. " Link

Keine Kommentare: